Kaufleute im Einzelhandel

Schulort(e):   Dingolfing und Landau/Isar

Pestalozzistr. 6
84130 Dingolfing
Tel.: 08731 319185-0
Fax: 08731 320611
Mail: nebenstelle@hgs-dingolfing.de

Kleegartenstr. 24
94405 Landau/Isar
Tel.: 09951 9878-0;  Fax: 09951 9878-20
Mail: sekretariat@hgs-landau.de

Ansprechpartner:  Isolde Morgenstern, StDin (Fachbetreuerin)

Ausbildungsdauer:

Regelmäßig 3 Jahre, Verkürzung grundsätzlich möglich

Berufsbild:

Kaufleute im Einzelhandel können grundsätzlich in allen Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, z. B. Handwerks- oder Handelsbetrieb tätig sein. Sie arbeiten in den Verkaufsabteilungen der Geschäfte in verschiedenen Bereichen des Einzelhandels, z. B. Lebensmittel, Textil, Schuhe, Drogerie, Elektronik, Hausrat, Spielwaren, Tankstellen usw.

Einzelhandelskaufleute übernehmen vielfältige kaufmännische Aufgaben in den Bereichen Verkauf, Lagerhaltung, Rechnungswesen und Personalverwaltung. Außerdem führen sie die für den Verkauf der Waren erforderlichen Anfragen, Bestellungen und Reklamationen durch.

Unterricht:

Unterrichtsform: Teilzeit

10. Jahrgangsstufe:   2 Schultage mit 15 Unterrichtsstunden
11. Jahrgangsstufe:    1 Schultag mit 9 Unterrichtsstunden,
12. Jahrgangsstufe:   1 Schultag mit 9 Unterrichtsstunden

Allgemeinbildende Fächer:

  • Religion / Ethik
  • Deutsch
  • Englisch
  • Sozialkunde

Berufsbildende Fächer:

  • Kundenorientiertes Verkaufen
  • Einzelhandelsprozesse
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

Schwerpunkte des lernfeldorientierten Unterrichts:

10. Jahrgangsstufe:

  • Das Einzelhandelsunternehmen repräsentieren (LF 1)
  • Verkaufsgespräche kundenorientiert führen (LF 2)
  • Kunden im Servicebereich Kasse betreuen (LF 3)
  • Waren präsentieren (LF 4)
  • Werben und den Verkauf fördern (LF 5)
  • Waren beschaffen (LF 6)
  • Waren annehmen, lagern und pflegen (LF 7)

11. Jahrgangsstufe:

  • Geschäftsprozesse erfassen und kontrollieren (LF 8)
  • Preispolitische Maßnahmen vorbereiten und durchführen (LF 9)
  • Besondere Verkaufssituationen bewältigen (LF 10)
  • Mit Marketingkonzepten Kunden gewinnen und binden (LF 12)

12. Jahrgangsstufe:

  • Geschäftsprozesse erfolgsorientiert steuern (LF 11
  • Personaleinsatz planen und Mitarbeiter führen (LF 13)
  • Ein Einzelhandelsunternehmen leiten und entwickeln (LF 14)

 Prüfungswesen:

==> Hinweise zur gestreckten Abschlussprüfung – in Verbindung mit der IHK und HWK

Teil 1 der Abschlussprüfung:

Nach 18 Monaten („Ende des zweiten Ausbildungsjahres“)

Verkauf und Marketing: (schriftlich)

> Dauer: 90 Minuten
> Gewichtung: 15%

Warenwirtschaft und Rechnungswesen: (schriftlich)

> Dauer: 60 Minuten
> Gewichtung: 10%

Wirtschafts- und Sozialkunde: (schriftlich)

> Dauer: 60 Minuten
> Gewichtung: 10%

Teil 2 der Abschlussprüfung:

Geschäftsprozesse im Einzelhandel:

> Zeitpunkt: Nach 18 Monaten („Ende des dritten Ausbildungsjahres“)
> Dauer: 105 Minuten
> Gewichtung: 25%

Fachaufgabe in der Wahlqualifikation: (Fachgespräch)

> Dauer: 20 Minuten
> Gewichtung: 40%

 

Nützliche Links:

IHK für Niederbayern:    www.ihk-niederbayern.de

Kreishandwerkerschaft Donau Wald: www.khs-donauwald.de