Allgemein

Plakatausstellung

Die Plakatausstellung „Der Kommunismus in seinem Zeitalter“ kann ab nächster Woche (KW22) für 2 Wochen in der Aula an der Bayerwaldstraße besucht werden. Anschließend kommen die 25 Plakate an die Nebenstelle (KW 26-27) und an die Außenstelle (KW 28-29).
Weiterlesen

Information über die neue E-Tankstelle

Seit diesem Schuljahr befindet sich unübersehbar bei der Einfahrt auf das Grundstück der Hauptstelle der Hans-Glas-Schule die neue E-Tankstelle. Damit können alle die in der Berufsschule zu tun haben, Lehrer wie Schüler, ihr Elektroauto oder auch E-Bike – derzeit noch kostenfrei – betanken.

Weiterlesen

„Weihnachtsfeier“ in den BIK-Klassen

Um die Schüler der Berufsintegrationsklassen an die kulturellen Traditionen und religiösen Bräuche in Deutschland heranzuführen, wurde für die Klassen BIK 10a und BIK 10c eine gemeinsame „Weihnachtsfeier“ abgehalten. Weiterlesen

60 Elektroniker auf der ELTEC

 

Mit ihren Klassenleitern OStR A. Braun, OStR Ch. Simbeck und OStR R. Menhart machten sich am 11. Januar die Klassen EBT 10, EFEG 10 und EBT 12d auf zur ELTEC nach Nürnberg. Die ELTEC ist eine führende Messe des bayerischen Elektrohandwerks auf der viele namhafte Hersteller ihre Neuheiten im Bereich der Energietechnik präsentieren. Weiterlesen

Suchtpräventation

suchtpraevention2

Wo endet echter Genuss und wird schleichend zum Konsum? Wann beginnt Gewöhnung? Wie sieht die Gratwanderung zum bedrohlichen Abhängigkeitsverhältnis aus? Wann ist ein Mensch der Sucht verfallen? Gibt es einen Ausweg? Mit diesem Themenkreis beschäftigten sich im November insgesamt 280 Schüler der Hans-Glas-Schule an allen drei Schulstandorten. Weiterlesen

„Zehn Gebote – Umwelt – Zukunft“ – ein Projekt der DBFK 11

Copyright: j. Neuhierl

Copyright: j. Neuhierl

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse DBFK, damals 10. Jahrgangsstufe, fanden sich im Sommer 2016 in Gruppen zusammen und recherchierten drei Tage lang zu den Zusammenhängen zwischen den Zehn Geboten und Umweltfragen. Dieses Projekt war fächerübergreifend angelegt und wurde betreut von den Lehrern Peter Hassold und Stefan Dewald. Sehr schnell erspürten die Schüler die große Spannbreite und Vielfalt der Umweltprobleme, die in direktem Bezug zu den 10 Geboten stehen: Da wurde das 3. Gebot „Gedenke, dass du den Sabbat heiligst“ mit verkaufsoffenen Sonntagen in Verbindung gebracht. Das 5. Gebot „Du sollst nicht töten“ ließ an den Einsatz von Atomwaffen und Umweltskandale denken. Das 7. Gebot „Du sollst nicht stehlen“ war direkt anwendbar auf Ressourcenverschwendung. Mit dem 8. Gebot „Du sollst kein falsches Zeugnis geben“, wurde der Abgasskandal von VW angesprochen. Die Recherche-Ergebnisse konnten interessierte Klassen in Kurzvorträgen und Präsentationen durch die einzelnen Schülergruppen erfahren. Ergänzt wurde das Projekt von der Karikaturenausstellung „Glänzende Aussichten“ – Karikaturen zu Klima, Konsum und anderen Katastrophen, herausgegeben von Misereor Bamberg. Am Tag der Präsentation war der lokale Fernsehsender Isar TV an der Hans-Glas-Schule und fertigte Aufnahmen für einen dreieinhalb Minuten langen Bericht. (Josef Neuhierl-Religionslehrer)

Copyright: J. Neuhierl

Copyright: J. Neuhierl

Elektrotankstelle

Elektrotankstelle an der Hans-Glas-Schule

landrat_tankt

Die Hans-Glas-Schule hat nun an der Hauptstelle eine eigene Elektrotankstelle. Der Landkreis hat hier 60000 Euro investiert. Am 11. Juli 2016 wurde der Solar-Carport mit PV-Anlage und Stromtankstelle für ein Elektroauto und drei Elektrofahrräder offiziell eingeweiht. Betankt wird hier nun der von BMW zu Schulzwecken als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellte I3. Nicht abgezapfter Strom fließt in die Deckung des Strombedarfs des Schulgebäudes. „Gleich zwei Zweige profitieren an unserer Schule“, zeigte sich Schulleiter Reiner Sagstetter zufrieden. E-Mobilität steht auf dem Lehrplan der KFZ-Mechatroniker. Über eine Datenleitung ins Klassenzimmer können auch die Elektrotechniker Ladekurven und Ertragsleistung der Photovoltaik-Anlage auf einem Onlineportal nachverfolgen und Analysen anstellen.